Zwei Frauen und ein                    Kühlschrank

Zwei Frauen, ein Kühlschrank und die alles entscheidende Frage: Machen Männer wirklich glücklich?
Das ist zweifelsfrei eine Frage, die eingedenk der Tatsache, dass depperte
Despoten, bildungsferne Milliardäre und postpotente Potentaten die Welt derzeit schamlos zerlegen, nicht vorbehaltlos mit „ja" zu beantworten ist.
Anna und Charlotte, nach eigenen Angaben knapp 30, werden zu einer Hochzeit eingeladen, einer On-Line-Hochzeit. Als Einladung erhalten beide eine detaillierte Gebrauchsanleitung zur
heimischen Durchführung der Festivität nebst einer umfangreichen Einkaufsliste.
Ein unfassbar lustiger Abend mit irren
Wendungen, verblüffenden Überraschungsmomenten,
brüllender Situationskomik und enorm
originellen Fragen auf die Antworten des Lebens.

Urauffühunrg: 21.04.2023 Theater im Pariser Hof, Wiesbaden

Die 

Weihnachtsengel

böse, scharf und *unbeschreiblich weiblich
 
Sie freuen sich auf Weihnachten? Sie fürchten sich vor Ihren Geschenken und klaustrophober Familienquarantäne? Trautes Heim, Glück allein. Entweder, oder! Ist Ihnen die stille Nacht nicht laut genug? Dann sind Sie bei uns richtig. 
 Charlotte Welling und Anna Möbus, das sind nicht nur zwei frischgebackene Vollblutkabarettistinnen aus der Weihnachtsbäckerei, das sind zwei ebenso schamlose wie geflügelte Jahres-End-Abschlussfiguren, in der christlichen Terminologie auch als Engel bekannt. Welling und Möbus, zwei betörende Grazien der Komik, präsentieren lustvoll und unerbittlich die ungeschminkteste Wahrheit zur Weihnacht seit es Mascara gibt.
 
In enger Zusammenarbeit mit ihrem Autor, Thomas Reis, und ihrem Regisseur, Joe Knipp, befindet sich eine weitere Kabarett-Komödie in Planung, Arbeitstitel: Zwei Frauen und ein Kühlschrank – Machen Männer wirklich glücklich? Auch diese Kabarett-Komödie erlebt das Publikum demnächst in diesem Theater.